Viveiro – a Coruña – Camariñas – Muros

Nach einer kurzen Nacht sind wir nach Viveiro unter Motor gefahren, wieder einmal fehlt der Wind. Der Ort, ist wie viele andere Hafenstädte an der Atlantik Küste. Die kleine Altstadt mit den Restaurants und kleinen Geschäften ist nett. An vielen Häusern sind verglaste...

Santander – Ribadesella – Avilès – Ribadeo

Von Laredo aus sind wir in 5 Std. in Santander angekommen. Durch die langgezogene Flussmündung erreichen wir den Hafen, der gleich neben dem Flugplatz liegt. Santander ist die Hauptstadt Kantabriens und schon lange einer der wichtigsten Handelshäfen. Leider konnten...

Laredo

Nach einer kurzen Fahrt, von 4 Stunden erreichten wir Laredo. Hier werden wir ein paar Tage verbringen und uns vom “ Reise Stress “  erholen. Auch hier gibt es viel zu sehen. Der Ort liegt am Jakobsweg, dem Camino del Norte, daher sieht man hier viele...

Biskaya – Los Arenas

Für die 193,8 NM brauchten wir 33 Stunden, die ziemlich ansträngend waren. Am Tag konnten wir über weite Strecken segeln, doch in der Nacht lies der Wind nach. Also fuhren wir unter Motor. Die See war ziemlich ruhig und die Sicht gut. Die Segelyacht Andiamo war immer...

Les Sables d` Olonne – La Rochelle

Nach 7 Stunden die wir im Schmetterling gesegelt sind,  erreichten wir Le Sables d`Olonne, den Hafen am Atlantik mit 1400 Liegeplätzen, von dem aus die Vendèe Globe startet. Bei unserer Ankunft lagen keine dieser Boote im Hafen. Beim Anmelde Ponton lag eine Segelyacht...